Verlängert! 1 Jahr gratis Bildversand! Bis 31. Jän. 2021 zu jeder neuen 4G-Kamera 4.000 COINs geschenkt. Mehr erfahren »

ICUserver Funk-Kameras für Ornithologen

Vogelbeobachtungen

Ob als Hobby oder zur Gewinnung wichtiger Informationen – die Vogelbeobachtung kann gerade bei seltenen Arten eine Herausforderung für Ornithologen darstellen. Eine Wildkamera stellt mit vielen praktischen Vorteilen in erster Linie eine Erleichterung dar. Sie eröffnet jedoch auch neue Möglichkeiten, das Verhalten der Vögel zu studieren und über längere Zeit zu dokumentieren.

Die Vorteile der Wildkamera für (Amateur-)Ornithologen

Wer lediglich Stadttauben und -spatzen kennt, kann die Schwierigkeiten der gezielten Vogelbeobachtung kaum nachvollziehen. Schließlich sind diese überall und sehr einfach zu beobachten. Aber Sie wissen es besser. Lange Ausdauer und Geduld sind ebenso Grundvoraussetzungen für das Beobachten der Vögel wie Fingerspitzengefühl und Witterungsbeständigkeit. Immerhin müssen Ornithologen häufig lange Zeit aushalten, um die anvisierte Art wirklich im realen Leben betrachten zu können. Besonders dies entfällt bei der Verwendung einer Wildkamera für die Vogel Beobachtung.

Vogelbeobachtung 01
Vogelbeobachtung 02
Vogelbeobachtung 03

Eine Wildkamera bietet hier Vorzüge und erleichtert die Vogel Beobachtung. Bei den Vorteilen handelt es sich um:

  • Einfache Anbringung: Wildkameras lassen sich simpel und schnell an Bäumen, Zäunen, und Pfählen befestigen und auf den gewünschten Filmbereich ausrichten.
  • Funktion rund um die Uhr: Ob die Vögel sich mitten am Nachmittag oder drei Uhr nachts zeigen, die Kamera nimmt es auf. 
  • Kein Störfaktor für Tiere: Die kleinen Geräte stellen keinen Störfaktor für Tiere dar, daher sind sie ideale Beobachter – nicht nur in Bezug auf Vögel. Das wiederum erlaubt es, Verhaltensweisen sehr genau zu beobachten. Durch die lange Laufzeit muss ich auch nicht ständig in das Revier der Vögel zurückkehren, sondern kann mich nur im Bedarfsfall zur Fotofalle aufmachen.
  • Leichter Abruf des Filmmaterials: Bei modernen Modellen ist der Abruf der Aufnahmen sehr einfach. Diese werden direkt nach dem Auslösen als Bild in die Smartphone-App bzw. zusätzlich auch an eine hinterlegte E-Mailadresse geschickt.
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn